Titelbild

Änderungen der Corona-Vorschriften ab 19.03.22

  • 2022-03-22
  • Geschäftsstelle
  • NEWS 5V5

Diese Regeln gelten seit dem 19.03.2022 in Niedersachsen.

Vom 19. März bis zum 2. April gelten neue Corona-Vorschriften in Niedersachsen, die auch auf den Sport Auswirkungen haben. Für den Sport in Innenräumen gilt nun nur noch eine FFP2-Maskenpflicht außer beim Sporttreiben. Für Zuschauer ab 50 Personen gilt die 3G-Regelung, FFP2-Maske bis zum Sitzplatz, keine Abstandsregelungen. Hier kann jedoch der Heimverein das Hausrecht ausüben und festlegen, dass keine Zuschauer zugelassen sind.

Wie schon in der Meldung vom 21.2. mitgeteilt, gelten auch bei weiteren Änderungen immer die örtlichen behördlichen Vorgaben. Die Kontrolle der Einhaltung der jeweils gültigen Vorschriften liegt beim Hygienebeauftragten des Heimvereins. Sollten sich die Corona-Vorschriften wieder verschärfen, hat der Heimverein (die Veranstalterin oder der Veranstalter) den dann geforderten Nachweis aktiv einzufordern. Die Vereine sollten auch weiterhin die für ihren Bereich gültigen Vorgaben jeweils aktuell in ihrem Hygienekonzept bei den Hallenangaben in TeamSL veröffentlichen, damit sich die Gastmannschaften und Schiedsrichter rechtzeitig darauf einstellen können, dies gilt insbesondere dann, wenn örtliche behördliche Vorgaben von der landesweiten Regelung abweichen.


NBV-Vorstand