Anfahrt  |   Login  |  Datenschutz


Hannover, 5.10.2021

Restplätze: Mini-Trainer-Zertifikat in Göttingen

Anmeldungen für das Minitrainer*in-Zertifikat in Göttingen am 16. Oktober 2021 sind noch bis Freitag 08. Oktober über unser Anmeldeportal möglich.

Das Minitrainer*in-Zertifikat ist eine Vorstufenqualifizierung, die sich ausschließlich um Themen des Minibasketballs dreht. Die Qualifizierung wurde zusammen mit dem „Leitfaden Minibasketball“ im Basketballverband Baden-Württemberg von Jürgen Maaßmann und Oliver Mayer konzipiert und baut auf den Inhalten des Leitfadens auf. Der Umfang der Ausbildung beträgt 16 Lerneinheiten (LE). Sie richtet sich an absolute Neueinsteiger*innen in das Trainer*innenamt ebenso wie an Trainer*innen, die erstmalig in den Minibereich wechseln und sich dafür fortbilden möchten. Das Zertifikat wird von den meisten Landesverbänden inzwischen angeboten und z.T. auch für weitere Trainer*in-Ausbildungen oder zur Verlängerung der D- oder C-Lizenz angerechnet. Neben sportlichen Inhalten werden auch pädagogische Themen wie das Lernverhalten von Kindern, der Umgang als Trainer*in mit bestimmten Problemsituationen sowie die Entwicklung von Kindern behandelt.

Die Inhalte der Ausbildung sind im Einzelnen:

Theorieteil (8 LE)

  • Allgemeine Informationen zum Minibasketball
  • Miniregeln und Spielbetrieb
  • Entwicklung des Kindes
  • Umgang als Trainer*in mit Kindern der U 8 bis U 12
  • Planung einer Trainingseinheit
  • Basketballspielen mit Kindern der U 8 bis U 12
  • „Was mache ich wenn…?“ – Auf Situationen reagieren

Praxisteil (8 LE)

  • Startspiele
  • Koordinationstraining
  • Kleine Spiele
  • Grundtechniken

Bisher fand die Ausbildung in zwei Präsenztagen statt. Im Rahmen des Programms „TrainerIn SportDeutschland“ des DOSB und mit Förderung aus dem FIBA Europe Youth Development Fund hat der DBB eine Variante im „blended learning“ erstellt. So kann der Theorieteil vorab individuell online bearbeitet werden und anschließend reicht ein Praxistag als Präsenzphase aus. Das Format steht ab 2021 zur Verfügung und kann von allen Veranstaltern kostenfrei genutzt werden, wenn die Lehrgänge in Absprache mit dem DBB durchgeführt werden.

Als Referierende für die Zertifikatsausbildung sollen auch die Absolvierenden und Expert*innen der Minitrainer-Offensive fungieren. Einige haben hier bereits erste Erfahrungen gesammelt.

Den Theorieteil des Kurses gibt es auf dem DBB-Campus. Zugelassen werden nur solche Teilnehmende, die für die Zertifikatsausbildung angemeldet und von den ausrichtenden Organisationen entsprechend benannt sind.

Wie die Durchführung eines Lehrgangs organisiert wird, ist in diesem Leitfaden für Veranstalter*innen und Ausbildende zusammengestellt.

Termine und Anmeldemöglichkeiten für offene oder landesverbandsübergreifende Zertifikatsausbildungen werden zukünftig hier gesammelt und veröffentlicht.

Textquelle: https://www.basketball-bund.de/jugend-schule/minibasketball/minitrainerin-zertifikat


Kontakt  |   Anfahrt  |   Impressum  |   Sitemap  |