Anfahrt  |   Login  |  Datenschutz


Hannover, 9.8.2021

Die NBV-Regionalstruktur ist startklar!

v.l. M. Taherian, D. Steinmann, H. Nebel, S. Dransmann, S. Ehrich

Der Verbandstag hat am 24. Oktober 2020 die Neufassung der NBV-Satzung verabschiedet, seit dem 17.03.2021 ist diese durch die Eintragung beim Amtsgericht Hannover amtlich. Zwischenzeitig haben sich die bisherigen Gliederungen des NBV, die Bezirke und Unterbezirke in Zusammenarbeit mit der NBV-Geschäftsstelle aufgelöst. Per Umlaufverfahren, ähnlich der einer Briefwahl, wurde die Auflösung der teils selbständigen (e.V.) und unselbständigen Gliederungen umgesetzt. Die selbständigen, also die als e.V. organisierten, ehemaligen Bezirke wurden nun mit Liquidatoren besetzt und werden über die nächsten zwölf Monate abgewickelt. Damit erhält der NBV eine flachere Hierarchiestruktur. Nach der Einführung der Direktmandate ist dies ein weiterer Schritt zu mehr Zusammenarbeit mit den Vereinen und mehr Transparenz im Verband. Auch die Teilhabe an der Gestaltung des Basketballverbandes ist damit gegeben.

 

Der NBV e.V. firmiert nun mit acht Basketballregionen, denen jeweils ein Regionsvorstand vorsitzt. Bestehend aus einem/r Vorsitzenden, der/die die Vereine jeder Region im NBV-Präsidium vertritt, gibt es einen Regionsvertreter für Finanzen im NBV-Finanzausschuss und einen Sportwart, der Teil des neu strukturierten Sportausschusses ist. Das Ergebnis der Wahlen für die Regionsvorstände wurde ebenfalls durch ein Umlaufverfahren herbeigeführt. Die Positionen sind in dem Rahmen als „Interimsvorstände“ kommuniziert worden. Der NBV-Vorstand könnte die Regionsvorstände formal zwar ohne Wahlvorgang berufen, hat sich aber dafür entschieden, die Verantwortung für die Festlegung der Vertreter/innen in die Hände der Vereine zu legen. Auf den, in den kommenden Wochen und Monaten durchzuführenden, Regionstagen sollen die Wahlen in Präsenz dann bestätigt werden. Wobei einige Positionen vakant werden und Nachfolger/innen gefunden werden sollen.

 

Das Ergebnis für die Wahlen der Regionsvorstände nach dem Umlaufverfahren Stand 31.05.2021 lautete wie folgt:

 

 

Vorsitz

Finanzen

Sport

Braunschweig

Jörg Meyer

Christian Dube

Thorsten Weinhold

Bremen

Horst Fischer-Sakautzky

Carsten Bierwirth

Sven Ebensen

Göttingen

Rolf Zimmermann

Gerhardt Weitemeier

Wessel Lücke

Hannover

Stefan Körner

Barbara Kunze

Torsten Grewe

Lüneburg

Jens Meincke

Ute Kobbe

Birgit Arendt

Oldenburg

Björn Heeren

Detlef Mentel

Christopher Weber

Osnabrück

Helga Nebel

Johannes Goldwasty

Detlef Steinmann

Ostfriesland

Tomke Pretzer-Kolthoff

Jan Meyer

Alexander Meiborg

 

Am 10. Juli 2021 fand beim Osnabrücker SC bereits der erste offizielle Regionstag innerhalb der neuen Regionalstruktur statt. Nachdem die Auflösung des Unterbezirks Osnabrück noch einmal von allen Vereinen bestätigt wurde, eröffneten Mayk Taherian und Dr. Sven Ehrich den Regionstag Osnabrück. Da im Vorfeld bereits auch die Sportfachliche Arbeitstagung der Osnabrücker Vereine durchgeführt wurde, beschränkte sich die Sitzung auf die Wahl des Regionsvorstandes. Da sich Johannes Goldwasty nach über 30 Jahren nicht mehr als Kassenwart zur Verfügung stellte wurde Saskia Dransmann vom Osnabrücker SC als neue Vertreterin der Region Osnabrück in den Finanzausschuss des NBV gewählt. Helga Nebel als Vorsitzende und Detlef Steinmann, als Sportwart, wurden in ihren Ämtern bestätigt.

 

Die Regionsvorstände der NBV-Regionen, Stand 10.07.2021:

 

 

Vorsitz

Finanzen

Sport

Braunschweig

Jörg Meyer

Christian Dube

Thorsten Weinhold

Bremen

Horst Fischer-Sakautzky

Carsten Bierwirth

Sven Ebensen

Göttingen

Rolf Zimmermann

Gerhardt Weitemeier

Wessel Lücke

Hannover

Stefan Körner

Barbara Kunze

Torsten Grewe

Lüneburg

Jens Meincke

Ute Kobbe

Birgit Arendt

Oldenburg

Björn Heeren

Detlef Mentel

Christopher Weber

Osnabrück

Helga Nebel

Saskia Dransmann

Detlef Steinmann

Ostfriesland

Tomke Pretzer-Kolthoff

Jan Meyer

Alexander Meiborg

 

Neu im Präsidium sind Jörg Meyer für Braunschweig, Horst Fischer-Sakautzky für Bremen und Jens Meincke für Lüneburg. Im Finanzausschuss sind Carsten Bierwirth (Bremen) und Saskia Dransmann (Osnabrück) neu. Der Sportausschuss hat mit Thorsten Weinhold (Braunschweig), Sven Ebensen (Bremen) und Torsten Grewe (Hannover) drei neue Gesichter in seinen Reihen.

 

Als nächstes steht nun der NBV-Verbandstag im Terminkalender. Darauffolgend werden die weiteren Regionstage mit den Vorständen der Regionen nun geplant und der Reihe nach umgesetzt.

 


Kontakt  |   Anfahrt  |   Impressum  |   Sitemap  |