Anfahrt  |   Login  |  Datenschutz


Hannover, 22.6.2021

Änderung der Corona-Verordnung ab dem 21. Juni

WIr können uns über weitere Lockerungen freuen, denn seit dem 21. Juni gelten in Niedersachsen die neuesten Änderungen der Corona-Verordnung.

 

An den Regelungen zur Ausübung von Sport ändert sich nichts, jedoch gibt es zahlreiche Lockerungen im Hinblick auf Veranstaltungen und Zusammenkünfte, die auch das veranstalten von Sport-Events erleichtern. 

 

Die Begrenzung der Kontaktbeschränkungen auf drei Haushalte fällt weg. In allen seit mindestens fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter einer Inzidenz von 35 liegenden Landkreisen und kreisfreien Städten sind Treffen von bis zu 10 Personen aus beliebig vielen Haushalten zulässig, also 10 aus 10 (zuzüglich vollständig geimpfter und genesener Personen sowie dazugehörender Kinder unter 14 Jahren).

 

Für Landkreise und Kreisfreie Städte mit einer Inzidenz bis einschließlich 10 werden die Schutzmaßnahmen reduziert im Bereich der Zusammenkünfte, der Veranstaltungen, der touristischen Angebote und der Beherbergung, der Gastronomie und im Bereich der Wochenmärkte.

 

Bei einer 7-Tage Inzidenz unter 10 seit mehr als fünf aufeinanderfolgenden Werktagen:

  • Private Zusammenkünfte in geschlossen Räumen mit bis zu 25 Personen und unter freiem Himmel mit bis zu 50 Personen möglich
  • Private Zusammenkünfte in geschlossen Räumen mit mehr als 25 Personen und unter freiem Himmel mit mehr als 50 Personen nur mit negativ getesteten oder vollständig geimpften/genesenen Teilnehmern möglich 
  • Bei Sitzungen, Zusammenkünften oder Veranstaltungen mit nicht mehr als 25 Personen in geschlossenen Räumen und nicht mehr als 50 Personen unter freiem Himmel muss keine Mund-Nasen-Bedeckung getragen und das Abstandsgebot nicht eingehalten werden
  • Wenn mehr als 25 Personen drinnen bzw. mehr als 50 Personen draußen zusammenkommen, gilt die Abstands- und die Maskenpflicht, solange nicht ein Sitzplatz eingenommen wurde
  • Wenn alle nicht vollständig geimpften oder getesteten Personen einen negativen Testnachweis vorlegen, entfällt die Abstands- und Maskenpflicht
  • Für Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen ist eine Genehmigung der zuständigen Behörden erforderlich

 

Alle Neuerungen mit den jeweiligen Erklärungen findet Ihr in der Pressemitteilung der Niedersächsischen Landesregierung. Außerdem sind im Corona-Stufenplan 2.0 und in der aktuellen Corona-Verordnung alle Neuerungen gelb markiert.

Corona-Stufenplan 2.0
Größe: 713 kB

Kontakt  |   Anfahrt  |   Impressum  |   Sitemap  |