Anfahrt  |   Login  |  Datenschutz


Hannover, 21.4.2021

Regelung zur Lizenzfortbildung im Jahr 2021

Der niedersächsische Basketballverband hat in diesem Jahr zahlreiche Fortbildungsformate für Trainerinnen und Trainer geplant oder bereits laufend. Wie auch im letzten Jahr können alle Coaches auf umfangreiche digitale Formate zurückgreifen. Als Verband garantieren wir so eine Unabhängigkeit von der aktuellen Corona-Situation, flexible Zeiteinteilung und individuelle Themengestaltung. Jede Lizenz, egal ob C-Breitensport oder C-Leistungssport hat eine Gültigkeitsdauer von 4 Jahren. Ein:e Trainer:in mit gültiger Lizenz muss binnen dieses Zeitraums mindestens 15 Lerneinheiten bei im Landesverband anerkannten Formaten als Fortbildungspunkte nachweisen.

 

Der DOSB hat im Frühjahr 2020 den Landessportbünden Möglichkeiten zur Verlängerung während der Corona-Pandemie eingeräumt. So „hat der DOSB-Vorstand am 23. März 2020 beschlossen, die Vorgaben für die DOSB-Lizenzverlängerung und für die maximale Ausbildungsdauer während der Corona-Krise dahingehend zu verändern, dass die Ausbildungsträger bei Bedarf DOSB-Lizenzen, die bis 31. Dezember 2020 ungültig werden, auch ohne absolvierte Fortbildung um ein zusätzliches Jahr ab dem Tag des letzten Gültigkeitstages und eben so die Ausbildungsdauer von DOSB-Lizenzausbildungen, die aufgrund der Corona-Krise nicht stattfinden können, um ein Jahr und damit auf maximal 3 Jahre verlängern können. Alle Verbände, die keinen Handlungsbedarf haben, müssen entsprechend auch nichts an ihrer Praxis ändern. Wir hoffen, damit eine gute und praktikable Lösung im Sinne aller Ausbildungsträger gefunden zu haben.“

Der Landessportbund Niedersachsen hat sich für eine automatische Verlängerung der Übungsleiterlizenzen ausgesprochen. Die Verlängerung der Trainerlizenz obliegt nach wie vor den jeweiligen Landesfachverbänden. Die Bildungskommission des NBVs hat sich in einer öffentlichen Sitzung in diesem Jahr dafür ausgesprochen, die Lizenzdokumente nicht pauschal zu verlängern. Der Grund dafür sind weitreichende Onlineangebote des NBVs, die zahlreiche Trainer:innen bereits umfassend zur Verlängerung genutzt haben. Die Angebote wurden bereits im März 2020 gestartet und sind fortlaufend verfügbar sowie als Fortbildungsmöglichkeit auf unserer Website hinterlegt.

 

Der NBV orientiert sich bei der Ausbildungsdauer in Ausnahmefällen an den Sonderregelungen des DOSB, vor allem dann, wenn Lehrgänge und Prüfungen nicht wie geplant stattfinden konnten und die Gesamtausbildungsdauer geringfügig überschritten wird.

 

Zudem bietet der NBV allen Trainer:innen mit Blick auf die anstehende Zuschussfrist für lizenzierte Übungsleiter:innen an, die Verlängerung vorab vorzunehmen. Die Inhalte und Nachweise der erbrachten oder noch zu erbringenden Fortbildung können im Anschluss eingereicht werden. Damit wollen wir unseren Vereinen einen weiteren, unkomplizierten Service anbieten.

 

Aktuelle Fortbildungsangebote sind:

-        NBV Online-Summit

-        Sprechstundenformate (nach Rücksprache mit dem NBV-Bildungsreferenten)

Geplante Fortbildungsformate in diesem Jahr:

-        Mini-Trainer-Zertifikat (hybrid)

 

Die Mitglieder der Bildungskommission haben sich überaus positiv zu diesem Vorgehen geäußert und viele Gründe gefunden, warum Trainer:innen sich gerade in der aktuellen Zeit fortbilden sollten. Einige Punkte wollen wir unseren Trainer:innen nicht vorenthalten.

 

Finn Höncher

„Wir haben in der Bildungskommission beschlossen, dass wir ein ausreichendes Angebot am digitalen Angebot haben und auch die Möglichkeiten des Landessportbundes nutzen. Zudem sind wir immer für Themenvorschläge offen, um weitere Workshops und Fortbildungen anzubieten. Die Seminare mit dem Deutschen Basketballbund haben diese in den letzten Wochen eindringlich verdeutlicht und wurden von vielen Trainern angenommen.“

 

Ralph Held

„Die Möglichkeit der digitalen Fortbildung gibt den Vereinen in der aktuellen Zeit die Möglichkeit, mit ihren Trainerinnen und Trainern im Austausch zu bleiben und gemeinsame Ideen zu entwickeln. Häufig können diese Angebote während der Saison nicht ausreichend genutzt werden, wohingegen nun freie Zeitfenster individuell im Rahmen der Angebote gestaltet werden können.“

 

Thomas König

„Leider ist noch nicht abzusehen wann und wo wieder in Präsenz Fortbildungen stattfinden können. Im letzten Jahr wurde das Angebot an digitalen Fortbildungen stetig verbessert und ausgebaut. Das eLearning Angebot des NBVs könnt ihr nutzen um flexibel Lizenzen zu verlängern. Teil dieses neuen Angebots ist auch das Minitrainer:in Zertifikat. Diese Vorstufenqualifizierung, die sich ausschließlich um Themen des Minibasketballs dreht, ist eine Art Hybrid Fortbildung. Der Theorieteil kann vorab individuell online erarbeitet werden. Der Praxisteil der Fortbildung findet anschließend an einem Präsenztag statt. Als Referenten für die Ausbildung sollen Absolventen der Minitrainer-Offensive ihre Erfahrungen weitergeben. Dieses Format möchten wir dieses Jahr erstmalig auch in Niedersachsen anbieten.“

 

Andreas Scheede

Durch das neue Fortbildungsformat haben Teilnehmer:innen eine erhöhte Flexibilität in Ihrem Zeitmanagement. Die Bandbreite der NBV-Online-Summit Angebote ist riesengroß, so dass wir für jede sportliche Ausrichtung etwas zu bieten haben. Ich freue mich über den Zuspruch des digitalen Formates sehr. Durch die Chatfunktionen kamen die Referenten regelmäßig in den Austausch mit den Teilnehmenden. Neben den zukünftigen wichtigen Präsenzveranstaltungen werden die digitalen Angebote als wichtige Bausteine die Aus- und Fortbildungsmaßnahmen des NBV ergänzen.

 

Johannes Wunder

Die zunehmende Digitalisierung in Sportvereinen zeigt eindringlich, wie wichtig eine entsprechende Schulung und Bereitschaft aller Trainer:innen ist, sich mit entsprechenden Formaten auseinanderzusetzen und neue Tools und Möglichkeiten zu erproben. Die Fortbildungen des Landessportbundes, des Deutschen Basketballbundes und nicht zuletzt unsere eigenen Formate haben gezeigt, dass viele Mitgliedvereine bereits umfassend von diesen Impulsen profitiert und neue, digitale Angebote für ihre Sportler:innen gestaltet haben.


Kontakt  |   Anfahrt  |   Impressum  |   Sitemap  |