Anfahrt  |   Login  |  Datenschutz


Hannover, 29.3.2021

Die Neufassung der NBV-Satzung ist amtlich

Seit dem 17. März 2021 ist die am Verbandstag 2020 verabschiedete Neufassung der NBV-Satzung amtlich. Die am 24. Oktober 2020 in Sehnde beschlossene Satzungsneufassung wurde aber leider nicht zu 100% vom Amtsgericht Hannover akzeptiert. Einige Gespräch waren schließlich nötig, um die Eintragung nun zu erreichen.

 

Den §§ 9 und 11 konnte das Amtsgericht Hannover leider nicht zustimmen, da diese beiden Paragraphen von Änderungsanträgen eines Mitglieds betroffen waren. Die Änderungsanträge wurden laut Amtsgericht aber leider nicht fristgerecht eingereicht und mit der Einladung an die Mitgliedschaft versendet. Der Fehler liegt hier aber nicht beim NBV-Mitglied, sondern noch in der alten Satzung und deren Fristen. Diese waren neben der Regelung der neuen Regionalstrutur unter anderem ein Grund für eine Neufassung der NBV-Satzung.

Die genannten Paragraphen müssen nun vorerst in ihrer 2019er Version fortgeführt werden. Die in 2020 eingereichten Anträge des NBV-Mitglieds müssen nun aktualisiert werden, um sie 2021 entsprechend aller Fristen bekannt zu machen und einzureichen.

 

Die Satzung ist in ihrer aktuellen Fassung nun wie gewohnt im Servicebereich unter Downloads bei den Satzungen und Ordnungen zu finden.

Auf dem Verbandstag am 24. Oktober 2020 in Sehnde wurden zudem die Jugendordnung, die Rechtsordnung, die Finanzordnung und die Schiedsrichterordnung verabschiedet. Auch diese Dokumente befinden sich im erwähnten Downloadbereich.

 

 


Kontakt  |   Anfahrt  |   Impressum  |   Sitemap  |