Anfahrt  |   Login  |  Datenschutz


Osnabrück, 12.11.2020

Ressort Integration unterstützt Kreissportbund Osnabrück-Land bei #Integrationläuft

Am 07. Und 08. November luden Kreissportbund Osnabrück-Land und Landkreis Osnabrück alle Bürgerinnen und Bürger zu einer gemeinsamen Lauf- und Walking-Aktion ein. Die Teilnehmenden konnten dabei ihre Strecke, sowie die Uhrzeit selbst aussuchen. Wer mitmachen wollte, erhielt nach Anmeldung ein kostenloses Startpaket mit dem Motto “Integration läuft”. 

 

Ziel der Aktion war es, möglichst viele Menschen an diesem Wochenende für eine kleine (oder auch größere) Lauf-/Walkingstrecke zu motivieren. Auch aufgrund des sehr guten Wetters war es der optimale Zeitpunkt, um gute Vorsätze in die Tat umzusetzen, sich gemeinsam für ein friedliches Miteinander stark zu machen und dafür zu laufen. 

 

Dirk Povey aus dem Ressort Integration hatte die Idee, aufgrund seiner sehr guten Kontakte zum Flüchtlingsheim Erich-Maria-Remarque-Haus in Osnabrück, ein paar Bewohner für einen Lauf zum und um den Rubbenbruchsee zu motivieren. Akram Safarder auch schon bei mehreren Projekten des NBV dabei warunterstützte Dirk bei den organisatorischen Abwicklungen vor Ort und half bei der Verständigung, insbesondere bei der Erklärung der Regeln und des Ablaufs. Akram hat die Aufgaben sehr zuverlässig umgesetzt und dabei erneut seine flexible Einsatz- und Sprachfähigkeit unter Beweis gestellt. Und gerne mitgelaufen ist er natürlich auch. 

 

Bei bestem Wetter und etwa 15 Grad trafen sich 20 motivierte Läufer vor den Toren der Flüchtlingsunterkunft, um für die tolle Sache gemeinsam Flagge zu zeigen. Da an dem Tag sehr viele Personen am Rubbenbruchsee unterwegs waren, erzielte die Laufgruppe auch die gewünschte öffentliche Wahrnehmung.


Kontakt  |   Anfahrt  |   Impressum  |   Sitemap  |