Anfahrt  |   Login  |  Datenschutz


Corona-Sonderprogramm für Sportorganisationen: Antragsfrist bis 30. September

"Der Niedersächsische Innen- und Sportminister, Boris Pistorius, und der Präsident des Landessportbundes Niedersachsen e. V. (LSB), Prof. Wolf-Rüdiger Umbach, haben den Beschluss des Landtags zum 2. Nachtragshaushalt begrüßt. In diesem sind auch zusätzliche Mittel in Höhe von bis zu 7 Millionen Euro für ein Corona-Sonderprogramm für Sportorganisationen vorgesehen." (Mitteilung LSB vom 07.09.2020)

 

Der NBV weist mit dieser Veröffentlichung auf mögliche Zuschüsse aus den Fördergeldern hin. Anträge und Rahmenbedingungen finden sich unter https://lsbntweb.lsb-niedersachsen.de/foerder.osp

 

Für aufgrund der Corona-Pandemie existenzbedrohte Vereine soll dieses Programm Hilfe und Unterstützung bieten. "Gemeinnützige Sportorganisationen können eine Billigkeitsleistung in Form von Einmalzahlungen – in Höhe von 70 Prozent der entstehenden Unterdeckung, höchstens jedoch in Höhe von 50.000 Euro – erhalten, wenn sie aufgrund von Liquiditätsengpässen infolge der COVID-19-Pandemie in ihrer Existenz bedroht sind." (Mitteilung LSB vom 07.09.2020)


Kontakt  |   Anfahrt  |   Impressum  |   Sitemap  |