Anfahrt  |   Login  |  Datenschutz


Hagen, 30.1.2019

Erfolgreiche Minitagung bei DBB

Am 26./27. Januar nahmen stellvertretend für unseren Minireferenten Wessel Lücke an der diesjährigen Minitagung in Hagen Maike Greve (ASC Göttingen v. 1846) und Andreas Scheede (BG Göttingen) für den NBV teil. Die Landesverbände tauschten sich in der Geschäftsstelle des DBB  über die Veränderungen im Minibasketball für die kommende Saison 2019/20 aus. Dabei standen die bundesweit-geltenden neuen Miniregeln im Vordergrund, welche eine vereinfachte Form des "Erwachsenen"-Basketballspiel insbesondere durch abgesenkte Körbe auf 2,60m für alle Mini-Spieler (bis einschließlich u12) vorsehen. Durch die Regeländerungen soll einerseits Anfängern ein leichter Einstieg in unsere Sportart gelingen und Erfolgserlebnisse fördern, sowie bereits erfahreneren Spielern die Möglichkeit geben, Bewegungen und Aktionen ihrer erwachsenen Vorbilder zu imitieren. Somit gleicht das Spiel von bei jüngeren Kindern auf niedrige Körbe bereits dem Spiel, welches ein paar Jahr später auf 3,05m hohe Körbe gespielt wird.


Kontakt  |   Anfahrt  |   Impressum  |   Sitemap  |