Anfahrt  |   Login  |  Datenschutz


Hagen, 16.1.2019

DBB: Höchststand bei den Mitgliederzahlen

Der Deutsche Basketball Bund (DBB) hat die höchste Zahl an Mitgliedschaften in seiner Geschichte erreicht! In der Bestandserhebung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) wird der DBB in der aktuellen Auswertung mit 208.438 Mitgliedschaften geführt. Der bisherige Höchststand datierte aus dem Jahr 1998 (207.780). Die Zahlen seit dem Tiefststand danach (2010: 190.152) wurden anschließend auch durch verstärktes Engagement im Nachwuchs- (Mini)-Bereich deutlich gesteigert. Die jüngste Erhebung ist zum Stichtag 1. Januar 2018 (Aktualisierte Fassung vom November 2018) erfolgt. Unverändert ist die Position des DBB im Ranking der Spitzensportverbände. Dort liegen die Korbjäger auch weiterhin auf Platz 17 unter den deutschen Spitzensportverbänden hinter Tanzen (212.208) und vor Badminton (191.432).

 

Seit dem Vorjahr wurde die Zahl der Mitgliedschaften um 5.410 (+ 2,66 Prozent) gesteigert. Damit liegt der DBB deutlich über dem Gesamttrend aller Spitzensportverbände (+ 0,78 Prozent). Momentan gibt es 54.868 weibliche Mitgliedschaften und 153.570 männliche Mitgliedschaften.


Kontakt  |   Anfahrt  |   Impressum  |   Sitemap  |