Anfahrt  |   Login  |  Datenschutz


21.12.2018

Danke für ein erfolgreiches Jahr 2018 - ein Rückblick von Mayk Taherian

NBV-Präsident Mayk Taherian

Liebe Spielerinnen und Spieler, Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, Trainerinnen und Trainer, liebe Engagierte, Jugendliche, Eltern, Förderer und Freunde des Basketballs in Niedersachsen,

 

der Niedersächsische Basketballverband blickt auf ein richtungsweisendes Jahr zurück. Seit sechs Jahren arbeiten wir nachhaltig an einem modern und professionell ausgerichteten Sportverband. Ein Verband, der seinen Mitgliedern Bildungsangebote, Beratungen, Projekte, Fördermittel, Services und Dienstleistungen zur Verfügung stellt. Ein Verband, der zunehmend transparenter und nachvollziehbarer für alle ist. Ein Verband, der zum Mitgestalten einlädt! Die Entscheidung für diesen langen, teils mühseligen Weg verlangte von uns viel Geduld und Mut zur Veränderung. Veränderungen, die nicht jedem leicht fielen. Umso mehr möchte ich mich für den Mut zu den wichtigen Entscheidungen auf dem diesjährigen Verbandstag bedanken! Die Einführung des Direktmandats der Mitgliedsvereine wird Demokratie, Transparenz und Beteiligung im NBV fördern. Dazu die Entscheidung für mehr Professionalität und Qualitätssiche rung durch die Erhöhung der Verbandsabgabe. Somit können wir hauptamtliches Personal binden, um für die zukünftigen Herausforderungen bestens gerüstet zu sein.

 

Die positive Entwicklung unseres Verbandes ist nicht unbemerkt geblieben. Auf Landes- und Bundesebene bekommen wir Lob und Zuspruch für unsere Arbeit. Es gibt ein ungebrochenes Interesse an dem Prozess „NBV 2020“. Der Deutsche Basketball Bund nennt uns Vorbild und für den Landessportbund sind wir das Leuchtturmprojekt in Niedersachsen. Die gute Arbeit und die Ergebnisse spiegeln sich auch in der Bezuschussung durch Fördermittel wieder. Der NBV erhielt noch nie so viele Zuwendungen für Maßnahmen und Projekte wie in den letzten zwei Jahren. Für dieses Vertrauen möchte ich mich im Namen des gesamten NBVs bei der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung, der Freudenberg-Stiftung, dem Landessportbund Niedersachsen, der Sportjugend Niedersachsen, dem Land Niedersachsen und unseren zuverlässigen und treuen Sponsoren und Partnern bedanken.

 

Herzlichen Dank!

 

 

Als zuständiges Vorstandsmitglied blicke ich voller Stolz auf ein weiteres erfolgreiches Jahr im Leistungssport zurück. Mädchen und Jungen aus ganz Niedersachsen vertreten die niedersächsischen Farben zahlreich von den U15 bis in die A-Nationalmannschaften. Mit Dennis Schröder ist zudem ein Niedersachse das neue Aushängeschild der deutschen Herren-Nationalmannschaft. Voller Vorfreude blicke ich bereits auf die nächsten Veranstaltungen im Leistungssport. Im Januar und Februar finden in Osnabrück und Quakenbrück die DBB-Vorturniere „Perspektiven für Talente“ einmal mehr auf niedersächsischem Boden statt.

 

 

Begrüßen möchte ich an dieser Stelle ganz herzlich die Vereine aus dem Bundesland Bremen!

Mit dem 1. Januar 2019 werden sie Mitglieder im NBV und Teil unserer Basketball-Familie. Durch den langjährigen gemeinsamen Spielbetrieb mit dem Bezirk Lüneburg und dem NBV ändert sich de facto nicht viel. Trotzdem ist der von beiden Verbänden verabschiedete Zusammenschluss ein wichtiges Signal für den Basketball in Norddeutschland. Die NBV-Geschäftsstelle übernimmt bereits seit einiger Zeit Aufgaben für den Bremer Verband und ist Ansprechpartner für die Vereine aus der Hansestadt. 

 

Herzlich willkommen im NBV!

 

 

Wenn ich nun noch auf das Jahr 2019 schaue, dann blicke ich neuen, wichtigen Herausforderungen entgegen. Da wäre die Frage nach einer geeigneten Regionalstruktur für den NBV und seine Gliederungen. Die Projektgruppe 1/4 wird zu diesem Thema ab Januar wieder regelmäßig tagen und bis zum Verbandstag Vorschläge und Ideen erarbeiten.

Im Februar bezieht die NBV-Geschäftsstelle neue, größere Büroräume, um dem Wachstum und den gestiegenen Ansprüchen gerecht zu werden. Für die Vereine wird sich aber nichts ändern, die Anschrift bleibt die Göttinger Chaussee 115 in 30459 Hannover.

Zur gleichen Zeit startet die neunwöchige „NBV vor Ort“-Tour durch Niedersachsen und Bremen. In neun Städten werden wir vor Ort sein, um mit Ihnen in den Dialog zu gehen, zu diskutieren und zu informieren. Die Termine finden Sie auf der Website und als Veranstaltungen bei facebook!

Der Leistungssport soll seine gute Arbeit in Zukunft transparenter für alle Vereine darstellen. Die Ergebnisse der letzten Jahre sprechen für sich, sowohl im männlichen, als auch im weiblichen Bereich. Wir gehen als Verband viel zu verhalten mit den Erfolgen um. Das muss sich ändern!

Darüber hinaus liegt es mir sehr am Herzen, dass der NBV in diesem Jahr den Grundstein für mehr Basketballangebote im Breiten- und Freizeitsport legt. Es gibt in der Geschäftsstelle regelmäßig Anfragen nach einem Angebot für Mixed-Spielbetrieb. Die neue olympische Basketballdisziplin „3X3“ wird eine Zukunft im NBV haben und ist ein sehr attraktives Angebot für Vereine mit kleiner Mannschaftsstärke, hier sind wir aufgerufen z.B. Turniere auszurichten. Darüber hinaus haben wir in 2018 bereits an mehreren Stellen die Zusammenarbeit mit den Rollstuhlbasketballern*innen vorangetrieben, mit tollen Rückmeldungen von beiden Seiten. Das wollen wir fortsetzen. Es gibt einiges zu tun! 

Und weil es so viel zu tun gibt, freuen wir uns auf Ihre Ideen und Ihre Anregungen sowie auf Ihre aktive Mitarbeit bei den anstehenden Herausforderungen!

 

 

Zum Schluss möchte ich mich nun persönlich, aber auch im Namen meiner Vorstandskollegen, ganz herzlich für Ihr unermüdliches Engagement und für das was uns vereint, für die Liebe zum Spiel, bei Ihnen bedanken! Sie sind es, die wöchentlich die Vereine mit ihrer Energie beleben und die Basis für tolle Rahmenbedingungen und spannenden sportlichen Wettkampf schaffen. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein fröhliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Jahr 2019 mit tollen sportlichen, verletzungsfreien Wettkämpfen in der zweiten Saisonhälfte im Geiste eines allseitigen Fair Plays.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Mayk Taherian
NBV-Präsident


Kontakt  |   Anfahrt  |   Impressum  |   Sitemap  |