Anfahrt  |   Login


19.6.2017

Stadtmeister Grundschulbasketball Junior-Liga GS Theodor Heuss

Spannende Duelle, toller Grundschulbasketball, abwechslungsreiche Technikparcours und viel gute Laune, so erlebten 120 Schülerinnen und Schüler sowie mehr als 50 Helfer und zahlreiche Eltern das Finale der Junior-League Hannover im Basketball des TKH. In Kooperation mit den Linden Dudes und dem Basketballverband finden seit fast 5 Jahren Grundschulmeisterschaften im Basketball mit 10 Vorrundenturnieren und einem großen Abschlussturnier statt. In den Hallen der IGS List setzten sich in spannenden Ausscheidungsspielen die Theodor-Heuss-Kings gegen 17 weitere Grundschulen durch.

 „Ich bin begeistert von der verbindenden Kraft der Basketballevents an Grundschulen, hier kommen Kinder aus unterschiedlichen Stadtteilen zusammen, Sportvereine kooperieren mit Schulen, Lehrer werden Schiedsrichter und viele Ehrenamtliche engagieren sich für Bewegung und Bildung“, begrüßt der schulpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Stefan Politze die jungen Sportler. Auch Henry von der Grundschule am Welfenplatz ist hoch motiviert „Toll dass wir bei den Basketball Grundschulmeisterschaften mitmachen dürfen, in den Vorrundenturnieren sind wir schon mal Zweiter geworden.“  

Dabei geht es gar nicht um Sieg oder Niederlage. „Gewaltprävention an Schulen, die Vernetzung von Sportvereinen und Grundschulen sowie die Talenfindung für den Basketball stehen im Mittelpunkt“, fasst Hajo Rosenbrock vom Träger TK Hannover die Ziele zusammen. Dabei stehen auch gestande Ex-Profis an der Seitenlinie und coachen die Kinder. Dorothea Richter ist mit 156 Nationalmannschaftseinsätzen die Managerin für die TKH Jugend im Hintergrund, Frank Meinertshagen spielte in den 90ern für den Klubb in der 1. Bundesliga und gab gemeinsam mit Ratspolitikern und Gästen den Startschuss. Der Sport hat dann aber ganz schnell die Oberhand gewonnen, so dass sich in der Endrunde der 4. Klässler ein Dreikampf zwischen der Henning von Treskow Schule, den Grundschulbaskets Grasdorf und der Theodor-Heuss Grundschule, die sich jeweils deutlich durchsetzen konnten. In der jüngeren Klassenstufe siegte die Kindersportschule Hannover vor der Grundschule Mengendamm.

  

Juniors (4. Klasse):

1. Theodor-Heuss Tigers

2. Grundschulbaskets Grasdorf

3. Henning-v.-Treskow Hurricanes

4. Mengendamm Merlins

5. Wasserkampstraßen Warriors

6. Theodor-Heuss Titans

7. TKH Turtles

8. Goetheplatz Giants

9. Lindener Markt Lions

 

Minis (2./3. Klasse): 

1. KISS Kings

2. Mengendamm Magic

3. Fichteschule / Kestnerschule Flames

4. Albert-Schweitzer Angels

5. Welfenplatz Wizards

6. Otfried-Preußler Owls

7. KISS Knights

8. Kastanienhof Kangaroos

TEXT: TK Hannover

FOTOS: F. Petrow und TK Hannover

 

Präsidiumsmitglied Frank Meinertshagen und Danny Traupe (NBV) haben mit Herrn Politze (SPD) der 1. Jump gemacht


Kontakt  |   Anfahrt  |   Impressum  |   Sitemap  |