Anfahrt  |   Login  |  Datenschutz


 

 

 

Spielleiter Minispielbetrieb

Wessel Lücke

0551 - 795 819

wessel.luecke[at]arcor.de

U11 männlich

Die Freiwurflinie ist 1 m vorverlegt. Keine 5-, 8- und 24-Sekundenregel -> aber Rückspielverbot.

Feldkörbe außerhalb der 3-Sekunden-Zone zählen 3 Punkte.

Gespielt wird mit 4 gegen 4 und Manndeckung über das gesamte Spielfeld ab der gegnerischen Freiwurflinie ist Pflicht.

Spielball Größe 5

Hannover, 11.4.2018

RASTAs U11 gewinnt Silber

Bei den Bestenspielen des Niedersächsischen Basketballverbandes hat die U11 des SC RASTA Vechta den 2. Platz erreicht. Das Team von Coach Thomas König gewann am Samstag beide Vorrundenspiele und am Sonntag sogar das Viertel- und das Halbfinale - letzteres per umjubeltem Buzzerbeater mit der Schlusssirene. Im Finale mussten sich die RASTAner dann dem U10-Meister des Vorjahres, dem Oldenburger TB, geschlagen geben.   Im Team von Coach König standen zwölf Akteure, die allesamt in diesem oder letzten Jahr beim Vechtaer RastAOK!-Turnier teilgenommen hatten. Ein eindeutiges Zeichen dafür, dass die Initiative RASTA Vechtas und der AOK Niedersachsen Früchte trägt. Und so starteten die RASTAner in Gruppe I mit Siegen über den Bürgerfelder TB aus Oldenburg (49:30) und Gastgeber MTV/BG Wolfenbüttel (49:20). „Im Spiel gegen den BTB haben die Jungs gleich einen Traumstart hingelegt und dann das Spiel bis zum Ende kontrolliert. Auch ... »mehr
Wolfenbüttel, 8.4.2018

Oldenburger TB gewinnt NBV-Bestenspiele U11 männlich am 7./8. April 2018 in Wolfenbüttel

Der Oldenburger TB gewann das Endspiel bei den NBV-Bestenspielen 2018 in der männlichen U11 in Wolfenbüttel mit 66:46 gegen SC RASTA Vechta.

Endstand:

  1. Oldenburger TB
  2. SC RASTA Vechta
  3. ASC Göttingen
  4. TSV Quakenbrück
  5. BG 74 Göttingen
  6. MTV/BG Wolfenbüttel
  7. Eisbären Bremerhaven
  8. TK Hannover
  9. Bürgerfelder TB
  10. SG Braunschweig
  11. BBC Osnabrück
7.5.2017

TuS Bad Essen sichert sich Titel bei U11 männlich

U11 TuS Bad Essen

Spannende Spiele, starke individuelle Leistungen und das letzte Spiel des Wochenendes mit Finalcharakter: Die NBV-Bestenspiele der U-11-Jungen ließen keine Wünsche offen. Den Titel sicherte sich der Gastgeber TuS Bad Essen, der jede Partie mit mindestens zehn Punkten Vorsprung gewinnen konnte. Schon in der Vorrunde zeichnete sich ab, dass viele Teams auf Augenhöhe sind. Bürgerfelde und Hannover trennten sich nach 30 Minuten mit 59:59, die Landeshauptstädter hatten ... »mehr

Kontakt  |   Anfahrt  |   Impressum  |   Sitemap  |